Freitag, 24. Oktober 2014

Costa Kreuzfahrten präsentiert erste Bilder der neuen Costa Diadema!


morgen ist es endlich so weit und die Costa Diadema wird in Italien ausgeliefert.  Offizielle Übergabe am 29.10.2014.

Costa CEO Michael Thamm wird zusammen mit Guiseppe Bono, dem CEO der Werft Fincantieri in Marghera, das neue Flaggschiff von Costa Kreuzfahrten feierlich präsentieren.
 
Vorab nun schon einmal ein paar erste Aufnahmen des exklusiven Kreuzfahrers, bevor nächste Woche weitere Informationen folgen.
 



Sonntag, 19. Oktober 2014

Reisebericht von Helmut Hafner: Mit der Albatros von der Venezianischen Lagune zum Hamburger Hafengeburtstag

Bild: Phoenix Reisen
Vom 27.04.2014 bis 10.05.2014 waren wir Gäste auf der MS Albatros und umrundeten in zwei Wochen West-Europa. Dabei erlebten wir die Stars der Fernseh-Doku „Verrückt nach Meer“ hautnah. Der Phoenix-Slogan „Willkommen zu Hause“ ist dabei kein platter Werbegag, sondern ein Versprechen für unvergessliche Urlaubserinnerungen!
 
 
Erlebnis Albatros Seeluft hatten wir in den letzten Jahren immer wieder geschnuppert, aber vom Kreuzfahrtvirus waren wir noch nicht infiziert.

Samstag, 18. Oktober 2014

Carnival Magic darf in Mexico nicht anlegen, die örtlichen Behörden haben Angst vor Ebola!

Carnival Magic
Es ist eine Krankenschwester die indirekt Kontakt zu dem Ebola Patienten in Texas hatte die jetzt diese Reaktionen ausgelöst hat. 2 Ihrer Kollegen hatten sich trotz hoher Sicherheitsmaßnahmen mit dem lebensgefährlichen Virus infiziert. Bisher  zeigt jedoch die Krankenschwester, die an Bord Ihren Urlaub verbringen wollte keine Anzeichen einer Infektion.
 
Trotzdem wurde Sie an Bord in ihrer Kabine abgesondert. Die Inkubationszeit für Ebola sind 21 Tage. Jetzt müssen die Passagiere noch 2 Tage warten, dann ist diese Frist abgelaufen.
 
Die Hafenbehörden in Cozumel Mexico haben, wie betont wird, als reine Vorsichtsmaßnahme dem Schiff die Einreise verweigert. Wie hilflos die Behörden eigentlich sind, zeigt dieses Beispiel.
 
An Bord der Carnival Magic befinden sich bis 4600 Passagiere und etwa 1300 Mann Besatzung. Ein Ausbruch wäre also auch aus medizinischer Sicht ein Katastrophe. Wie sicher jeder vorstellen kann ist nun diese Reise auch für alle anderen Passagiere keine Freude mehr. Die ständige Angst es könnte ja... bleibt. Das Schiff ist auf dem Weg zurück in de US Hafen Galveston.

Freitag, 17. Oktober 2014

Allzeit gute Fahrt, Costa Diadema! wünscht auch Sonja Sauer als Ehrendame...!

Sonja Sauer
Am 7. November 2015 findet die Taufe des neuen Flaggschiffes der italienischen Traditionsreederei Costa Crociere in Genua statt. Die Costa Flotte zählt mit 14 Schiffen, die unter italienischer Flagge kreuzen, zur größten Europas. Das neue Schiff wird im Oktober 2014 ausgeliefert.
Die italienische Expedientin Carolina Miceli aus Palermo wurde als Taufpatin aus über 700 Reisebüromitarbeiterinnen aus 50 Ländern ausgewählt. Einige Mitbewerberinnen aus Deutschland, Spanien, China und Frankreich wurden als Ehrendamen für die Zeremonie ausgewählt. Unter ihnen ist Sonja Sauer, Inhaberin der Reisebüros Friedel Tours in Bechhofen und Heidenheim.
„Ich liebe es, Menschen glücklich zu machen und es wäre mir eine große Ehre, im Namen von Costa, Menschen weltweit mit der Aufgabe der Patenschaft glücklich zu machen“, so Sauer. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit Costa Kreuzfahrten zusammen, und wird diese neue Aufgabe sicherlich gewissenhaft erfüllen.
Sauer wird im November mit den ausgewählten Ehrendamen an der Zeremonie im „Emerald Theater“ der Costa Diadema und der darauf folgenden Gala inklusive Dinner als Ehrengast teilnehmen. Costa Kreuzfahrten bedankt sich bei allen deutschen Bewerberinnen für ihr Interesse und Engagement.

Ab dem 8. November bis zum Ende der Sommersaison 2015 wird sich die Costa Diadema von Savona aus auf 7-tägige Kreuzfahrten ins westliche Mittelmeer begeben, unter anderem nach Marseille, Barcelona und Neapel.

Costa Kreuzfahrten und 040-30239502.

Achtung es gibt erneut Streiks bei der Bahn vom 18-20.10.2014, Informieren Sie sich bei Ihrer Reederei!

Tui-Cruises informiert: Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat für heute Nachmittag zu einem erneuten bundesweiten Streik aufgerufen.

In der Nacht zu Samstag sollen ab 2.00 Uhr im Fern- und Regionalverkehr Streiks folgen bis Montag um 4.00 Uhr.
Das Zug-zum-Flug-Ticket gilt bereits einen Tag vor dem Abreisetermin und einschließlich einen Tag nach dem Ankunftstermin. 
Planen Sie also deutlich mehr Zeit ein!
 
 
AIDA Cruises informiert: Gäste, die ihre An- und Abreise mit der Deutschen Bahn gebucht haben, sind aufgerufen, sich umgehend über mögliche Einschränkungen auf ihrer gebuchten Bahnreise zu informieren und sich bei Bedarf eine alternative Anreise zum Schiff zu organisieren.
Die Deutsche Bahn informiert auf www.db.de und über die Hotline 0180-6996633 über den Ersatzfahrplan. Bahnreisende werden zudem gebeten, sich auf Verzögerungen einzustellen und mehr Zeit für die Anreise einzuplanen.  http://www.aida.de/kreuzfahrt/startseite/reiseinformation.20514.html

 

Club Columbus feiert 30 jähriges Jubiläum glanzvoll auf der MS Astor...

Kapitän Strusevich (Astorurgestein) und rechts Marlene Charell
Das tat der Astor sichtlich gut. Der Club Columbus ruft seine Mitglieder zusammen. Gemeinsam lassen fast 350 Clubmitglieder das Schiff im feierlichen Glanz erstrahlen. TransOcean hatte die Astor extra einen Tag länger in Bremerhaven liegen lassen. 15. bis 16.10.2014. 
 
Diese Partynacht wollte, konnte ich mir nicht entgehen lassen und es war die richtige Entscheidung dieser Einladung zu folgen. Und so bin ich wie immer mit dem "MeinFernbus" nach Bremen gereist. Übrigens neu in den Bussen ist das Mediacenter. Hier kann man mit dem eigenen Handy oder Tablet Filme ansehen. Das hat ja schon fast etwas von einem Flugzeug. Leider hatte ich keinen Kopfhörer dabei. Aber vielleicht lässt sich das ja auch an Bord verkaufen für 5 Euro.

Dienstag, 14. Oktober 2014

Arabische Nächte – Die Gewürze des Orients - AIDA Gourmetreise im Januar 2015


Danijel Kresovic
Sieben Tage an Board der AIDAdiva ab 2. Januar 2015 mit Spitzenkoch Danijel Kresovic, Sommelier Gunnar Tietz und AIDA Chefkoch Günther Kroack. Ab Dubai geht es nach Muskat, Abu Dhabi und Bahrain.
 
Orientalische Küche an den schönsten Orten des Orients genießen, von Experten vorbereiten lassen und Tipps mit in die eigene Küche nehmen? Das macht AIDA mit der Gourmet Crew alles möglich.
 Los geht es ab Dubai, mit an Bord als Gastgeber ist unter anderem der Kräuterkenner Danijel Kresovic, bekannt für seine leichte und gesunde Küche. Gunnar Tietz ist Chef-Sommelier im Palace Berlin und einer der besten Weinkenner Europas.
 
Doch nicht nur auserlesene Speisen mit harmonischer Weinbegleitung sind im Programm, geboten werden ebenfalls Kochkurse mit Kresovic und ein Landausflug in Abu Dhabi zu einem der größten Fischmärkte der Welt – über 30 Tonnen heimischer und internationaler Fische werden hier angeboten.

Montag, 13. Oktober 2014

Tui-Cruises: Buchungstart für die Mein Schiff 4 am 15.10.2014 - "Taufe" erstmalig buchbar!

Mein Schiff 4 (Baugleich Mein Schiff3)
Die Taufe eines neuen Kreuzfahrtschiffes war bisher immer ein besonderes, aber nicht buchbares Ereignis. Die Reedereien haben bisher immer eigene Gäste geladen. Tui-Cruises bricht nun erstmalig mit dieser Tradition und verkauft seinen Jungfernfahrtgästen die Taufe.
 
300 Kabinen hat Tui-Cruises nun für zahlende Gäste reserviert. Entscheiden soll das Los! Wenn also mehr als 300 Gäste die Taufe mit buchen möchte, gehört Glück dazu.
 
Die Taufe der Mein Schiff 4 wird am 05.6.2015 in Kiel stattfinden. Anschließend finden die Jungfernfahrt auf einer klassischen Ostseeroute statt. Alle Infos zur Mein Schiff 4 finden Sie hier!

Gerüchte um die MS Deutschland broddeln weiter... MS Deutschland vor dem Bankrott?

Die einen Kollegen sprechen von Verschrottung, die anderen von einer erneuten Insolvenz. Olaf Meier, der aktuelle Geschäftsführer spricht von Insolvenz und will so die Anleger vermutlich unter Druck setzen.
 
Den Insolvenz würde 100% Verlust bedeuten, andere Lösungen würden vermutlich noch eine kleine Chance auf Rückzahlung bieten. Was jedoch keiner sagt ist, das man vielleicht auch mal prüfen muss, inwieweit das windige Papier überhaupt jemals ausgegeben hätte werden dürfen. (Wir haben hier immer davor gewarnt)
 
Das Schiff fährt seit Jahren Verluste und in Neustadt in der Firmenzentrale, lernt man einfach nicht dazu! Olaf Meier will nun mal wieder umstrukturieren, da müssen die alten Lasten einfach weg! Sprich in diesem Fall die drohenden Auszahlungen an die Anleger! Die vermutlich so oder so nicht realisierbar sind. Während man anfänglich von 50 Mio. Wert gesprochen hat, ist das Schiff seltsamer Weise heute nur noch 12 Mio. Wert.
 
Neuer Trick, wir bringen das dümpelnde Schiff an die Börse? Wer soll das den kaufen? Die Glaubwürdigkeit ist doch schon bei den letzten 3 Versuchen der Umstrukturierung verloren gegangen. Was soll nun aus der MS Deutschland werden. Am Ende wird der Verkauf stehen. Das Schiff wird dann den deutschen Markt verlassen. Einzige Chance wäre eine Fusion mit 2 oder 3 anderen kleinen Reedern nur so hätte die Deutschland eine Chance. Je länger aber die Verantwortlichen die Karre in den Dreck fahren um so schwieriger wird es ....

Samstag, 11. Oktober 2014

Ab in den Süden! - Traumhafte Kreuzfahrtenangebote von FTI Cruises im Frühjahr 2015

Romantische kleine Häfen entlang der Adria, die fjordartige Bucht von Kotor oder die Passage des nur Kanals von Korinth – diese Besonderheiten bietet die MS BERLIN aufgrund ihrer Größe. Erleben Sie Orte abseits der vielbefahren Kreuzfahrtrouten und lassen Sie sich von der unberührten Natur und neuen Kulturen verzaubern.
 
Volle Fahrt voraus - Kulturschätze im Mittelmeer. Mit der MS BERLIN die UNESCO-Glanzstücke entlang der Mittelmeerküste entdecken. Befragen Sie das Orakel von Delphi und besichtigen die Geburtsstätte der Demokratie in Athen. Absoluter Höhepunkt: die spektakuläre Durchquerung des nur 24 Meter breiten Kanals von Korinth, mit Felswänden zum Greifen nahe. Reisezeitraum: 15.03. – 26.03.2015, ab €899 p.P. buchbar.

Freitag, 10. Oktober 2014

Wybcke Meier hat von Richard Vogel übernommen und lässt die Mein Schiff 4 aufschwimmen...

Nach fast genau einem Jahr Bauzeit bekam das neue Wohlfühlschiff Mein Schiff 4 heute Nachmittag in der Werft Meyer Turku Oy (ehemals STX Finland Oy) erstmals Wasser unter den Kiel.
 
Mit dabei bei der feierlichen Zeremonie des sogenannten „Aufschwimmens“ war auch Wybcke Meier, seit 1. Oktober 2014 neue CEO von TUI Cruises. Gemeinsam mit Frank Kuhlmann, dem CFO von TUI Cruises, Werftchef Dr. Jan Meyer und weiteren Mitgliedern des Mein Schiff 4 Projektteams öffnete sie die Schotten zur Flutung des Trockendocks.
„Als erste offizielle Amtshandlung in meiner neuen Funktion bei TUI Cruises ein Wohlfühlschiff ‚schwimmen‘ zu lassen, ist ein toller Auftakt“, so Meier. Bis in die frühen Morgenstunden des Samstags läuft das Dock mit bis zu 300 Millionen Litern Meerwasser voll. Dann wird die Mein Schiff 4 an die der Werft vorgelagerte Ausrüstungspier gezogen.

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Die Gläubiger haben vermutlich die Aktie der MS Deutschland schon abgeschrieben....Papiere fast nichts mehr Wert!

Dr. Günther Beckstein soll es nun retten
Eine Gläubigerversammlung zur der kaum Gläubiger kommen, eine eher bescheidene Grundlage für den erneuten Versuch das Schiff zu retten. Vermutlich will keiner hören was gesagt werden muss! Man wird wohl auf ein Teil der Einlage verzichten müssen. Vermutlich will der neue Investor die Aktien zu einem deutlichen geringen Preis zurück kaufen. Egal was es ist, es wird keine Freude machen!
 
Original Meldung:
Zur ersten Gläubigerversammlung der MS Deutschland Anleihe 2012/2017 (ISIN: DE000A1RE7V0 / WKN: A1RE7V) wurden mit nur 44,01 Prozent weniger als 50 Prozent der ausstehenden Schuldverschreibungen angemeldet. Damit war aufgrund zu geringer Präsenz keine Beschlussfähigkeit gegeben. Die MS „Deutschland“ Beteiligungsgesellschaft mbH weist darauf hin, dass ein Dialog mit den Gläubigern über eine Verbesserung der Finanzierungsstruktur der Gesellschaft dringend notwendig ist. Daher wird die Gesellschaft in Kürze eine zweite Gläubigerversammlung einberufen. Bei dieser ist eine Beschlussfähigkeit bereits bei Anmeldungen von mehr als 25 Prozent der ausstehenden Schuldverschreibungen gegeben.
Die Gläubigerversammlung diente der Bestellung eines gemeinsamen Vertreters der Anleihegläubiger.
 
Über die MS „Deutschland“ Beteiligungsgesellschaft mbH:
Die MS „Deutschland“ Beteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz in Neustadt in Holstein veranstaltet als Eigentümerin des Kult-Kreuzfahrtschiffes MS DEUTSCHLAND, auch bekannt als das „Traumschiff“ der gleichnamigen Fernsehserie, ganzjährig Kreuzfahrten rund um den Globus. Bei einer Länge von 175m und einer Breite von 23m verfügt die DEUTSCHLAND als „Grandhotel auf See“ über insgesamt 294 Passagierkabinen.

Dienstag, 7. Oktober 2014

Nach(t)gedanken: Nun wird mal wieder Zeit - das war das Kreuzfahrtjahr 2014! und was kommt 2015!

MC Ocean Majesty - nur im Sommer in Deutschland
Es hagelt immer massig Kritik, wenn ich meine Meinung und meine Vorhersagen veröffentliche. Aber gerade deshalb mache ich das auch so gerne. Ich bin eben ein Blogger und kein Rechtsanwalt. Es geht hier immer nur um Meinungen bitte, beim lesen, nicht vergessen. Leider werde ich auch dieses Jahr wieder recht behalten.
 
 Leider hat es dieses Jahr gleich 2 Reedereien getroffen. Weitere stehen massiv auf der Kippe. Da ist Ambiente Kreuzfahrten, die eigentlich mit guten Ansätzen, letztlich auch noch Pech mit den Schiffen hatte. Der Neustart dieses Jahr war zwar hoch motiviert, kam aber fürs Marketing zu spät.

Poseidon Expeditions steuert mit dem stärksten Eisbrecher der Welt, »50 Years of Victory«, drei weitere Jahre den Nordpol an

Der Sommer 2015 sollte die letzte Saison für Expeditions-Kreuzfahrten zum Nordpol sein. Alle Reisen sind bereits seit langer Zeit komplett ausgebucht.
 
Jetzt bestätigt Poseidon Expeditions, dass die Fahrten an Bord der »50 Years of Victory« auch in den Sommermonaten 2016 bis 2018 angeboten werden. Hintergrund: Die russische Regierung stellt den stärksten Eisbrecher der Welt entgegen der bisherigen Aussagen für drei weitere Jahre zur Verfügung.

Samstag, 4. Oktober 2014

MSC will mit 3 Jahres Plan auf dem deutschen Markt punkten und die Nachfrage erhöhen....

Na da haben wir ja nur drauf gewartet.... MSC Chef Gianni Onorato hat sich auf die Fahnen geschrieben mehr Reisen in Deutschland zu verkaufen. In einem Interview mit der Branchenzeitschrift FVW sagte er „Wir müssen auf dem deutschen Markt sichtbarer werden.“!

Da sind wir wieder bei der Planwirtschaft....
 
Gute Idee bis jetzt wurde jede Art von Zusammenarbeit mit neuen Medien und Blogs eher vermieden. Ein ähnliches Problem hat NCL auf dem deutschen Markt. Es reicht eben nicht Fernsehspots zu schalten und deutsches Personal vorzuhalten.  
 
Dabei ist es nicht so ganz klar ob die beauftragten Agenturen eher den Erfolg verhindern, statt fördern! Aber Jeder ist nun mal seines eigen Glückes Schmied!
 
So wie jetzt läuft...wird es sicher nichts!

Dienstag, 30. September 2014

Nach(t)gedanken: MS Deutschland jetzt bei FTI Cruises buchbar, Was es bringen soll?

MS Deutschland (Quelle: Deilmann.de)
Heute verkündet das Reise und Kreuzfahrtunternehmen FTI, die Möglichkeit, die MS Deutschland über FTI Cruises zu buchen! Was es aber bringen soll, insbesondere für die Deutschland bleibt unklar!
 
Hauptargument: Die Deutschland ist nun in 11000 FTI Reisebüros buchbar! Oh. War Sie das vorher etwa nicht? Das ganze würde etwas bringen, wenn die Deutschland ein Bekanntheitsproblem hätte. Das hat Sie aber nicht! Die Deutschland ist immer noch das bekannteste Kreuzfahrtschiff.

30 Jahre "Club Columbus" feiert TransOcean mit einer exlusiven Partynacht auf der Astor!

30 Jahre Club Columbus – wir feiern eine unvergessliche Party auf der ASTOR und heißen Sie, Ihre Familie und Freunde herzlich willkommen an Bord. Kommen Sie am 15. Oktober 2014 nach Bremerhaven und freuen Sie sich auf Feiern, Show, Tanz und Musik vom Allerfeinsten, umrahmt von kulinarischen Köstlichkeiten wie Galadinner, Mitternachtssnack und Frühstücksbuffet. Genießen Sie eine unvergessliche Nacht auf der ASTOR, Gaumenfreuden und gute Laune bei inkludierten Getränken* garantiert. Wir freuen uns auf Sie!
Die Party Nacht können Sie hier buchen
 
Der Club Columbus ist einer der größten und angesehensten Kreuzfahrtclubs in Deutschland und Europa. Als Mitglied erhalten Sie nicht nur Preisvorteile, sondern treffen sich auch mit anderen Reisenden in den Regionalclubs und bei den diversen Clubtreffen. Dazu gibt es die Club Post. Das äußere Zeichen ist die begehrte Clubnadel, die von allen Mitgliedern  mit stolz getragen wird.
Der Höhepunkt sind Bonusangebote bei ausgewählten Partnern und Clubreisen die tatsächlich nur für Clubmitglieder gedacht sind. Alles in allen eine große Kreuzfahrtfamilie.
 
Kommen Sie an Bord und feiern Sie mit! Vielleicht auf ein Glas Champagner?
Claus Blohm

Quantum of the Seas: Ocean Riese auf Erprobungsfahrten in der Nordee!

Quantum of the Seas
Das größte jemals in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff, die Quantum of the Seas von Royal Caribbean International, ist nun zu ersten Testfahrten auf der Nordsee unterwegs. Die von vielen Schaulustigen beobachtete Überführung von der Meyer Werft in Papenburg über die Ems hat das erste Schiff der neuen Quantum-Klasse mit Hilfe von Schleppern erfolgreich gemeistert.
 
Um leichter durch Engstellen und das Ems-Sperrwerk manövrierbar zu sein, fuhr die Quantum of the Seas dabei die ganze Zeit rückwärts. In der Nordsee hat sie gedreht und unternimmt nun – Bug voraus – vom niederländischen Eemshaven aus Testfahrten, bevor sie zur Endausstattung in Bremerhaven festmacht.

Mittwoch, 24. September 2014

Reisebericht von Susanne Zimmermann: Mit der Costa Mediterranea durch die Karibik!

Bild: Susanne Zimmermann
Freitag, 31.01.2014
Kurz war die Nacht:  4:00 Uhr –Aufstehen; 5:00 Uhr- Fahrt zum Düsseldorfer Flughafen.
Das Einchecken bei Airberlin ging sehr schnell und problemlos. Die selbst ausgedruckten Kofferanhänger von Costa mussten bereits hier schon angebracht werden, da wir die Koffer frühestens auf der Kabine wiedersehen sollten.
Der Flug hatte trotz zuvor befürchteten Fluglotsenstreiks und noch schneller Enteisung der Maschine „nur“ 40 min. Verspätung.  Zunächst ging es ca. 1h und 15 Min. nach Mailand Malpensa, da dort noch italienische Gäste aufgenommen wurden. Bei Buchung sollte es noch ein non-stop-Flug sein. Wenn wir das gewusst hätten, hätten wir besser einen Flug mit Condor ab/bis Frankfurt gewählt.

Dienstag, 23. September 2014

PM - AIDA Cruises: Dr. Gregor Brendel wird neuer SVP Hotel Operations & Guest Experience

AIDA Cruises
Dr. Gregor Brendel (46)
Dr. Gregor Brendel (46) verstärkt ab 1. Oktober 2014 als neuer Senior Vice President Hotel Operations & Guest Experience das Führungsteam von AIDA Cruises.
 
In seiner Funktion verantwortet Dr. Brendel zukünftig den gesamten Hotel- und Dienstleistungsbereich, inklusive Entertainment, für die Kreuzfahrtflotte von AIDA.
Er berichtet direkt an Michael Ungerer, President AIDA Cruises.