Dienstag, 22. Juli 2014

Costa Concordia: Ab Abtransport noch einmal verschoben, 1,5 Milliarden Projekt vor Abschluss

update 23.07.2014 11.30 Uhr: Das Wrack hat nun die Insel verlassen und ist auch auf der Webcam nicht mehr zusehen. Das Ende einer unrühmlichen Geschichte aber eine Glanzleistung der Bergungsfirma.


update 23.07.2014  08.00 Uhr: der Abtransport der Concordia soll nun heute planmäßig beginnen. 14 Schiffe werden die Costa Concordia auf der letzten Fahrt begleiten

22.07.2014
Die Costa Concordia vor der Insel Giglio. Dieses Bild der Webcam die von der Insel gesendet wird, ist sicher bald Vergangenheit. Dann wird es wieder ruhig, auf der eigentlich so beschaulichen Insel.
 
Die Costa Concordia verunglückte am 13 Januar 2012 nach einer Serie von  falschen Entscheidungen und menschlichem Versagen. Bei diesem Unglück kamen 30 Menschen ums Leben, 2 Menschen werden bis heute vermisst.
 
Die Costa Concordia soll nun, sobald das Wetter es zulässt, nach Genua zur Verschrottung geschleppt werden. Dieser Vorgang soll dann auch noch einmal 4-5 Tage dauern. Am Ende soll die, in der Geschichte, einmalige Bergungsaktion 1,5 Milliarden Euro gekostet haben.

Poseidon Kreuzfahrten: Kleinstes Expeditions-Schiff für Deutschland

Poseidon Expeditions geht ab Mai kommenden Jahres mit dem kleinsten unter deutscher Bordsprache geführten Expeditions-Schiff auf große Fahrt.
 
Die Reiseziele der »Sea Spirit«: Arktis und Antarktis. Maximal 114 Passagiere reisen während der Expeditionen an Bord des 4-Sterne-Schiffs.
 
„Ideal für Anlandungen in kleinen Gruppen mit Zodiacs“, so Nikolay Saveliev, Präsident von Poseidon Expeditions. Das Naturerlebnis steht dabei im Vordergrund. „Als einziger internationaler Spezialist für Expeditions-Kreuzfahrten begleiten bei Poseidon Expeditions immer auch deutschsprachige Lektoren und Wissenschaftler die Touren.

Montag, 21. Juli 2014

Premicon AG: Richtigstellung - MS Astor wird nicht verkauft, Gerüchte um Verkauf sind falsch!

Premicon informiert:
wie wir soeben erfahren haben, verbreitet Gerd Achilles über sein Schiffsreisenportal das Gerücht, die ASTOR würde den Besitzer wechseln und an ein japanisches Konsortium verkauft werden.
 
Dieses Gerücht entbehrt jeglicher Grundlage und ist definitiv falsch! Wir haben bereits bei Herrn Achilles eine sofortige Richtigstellung eingefordert!
Richtig ist: Die ASTOR bleibt Eigentum der Premicon Gruppe bzw. der entsprechenden zum Unternehmen gehörenden Schiffseigentumsgesellschaft und wird wie gehabt von CMV im Sommer unter der Marke TransOcean Kreuzfahrten vermarktet und im Winter unter CMV selbst auf dem englischsprachigen Markt.

Donnerstag, 17. Juli 2014

TUI Cruises Sommelier Stefan Weise macht ein Fass auf – auf der Mein Schiff Flotte

Wer sich schon einmal gefragt hat, wie der Wein an Bord der Mein Schiff Flotte kommt, wird beim Winzer Stefan Weise fündig. Er liebt Wein und Wasser, hat einen eigenen Weinberg und ist seit 2011 als Flotten-Sommelier bei TUI Cruises tätig. Die Vorstellungen der Arbeit eines Sommeliers sind meist stereotyp: Da wird ununterbrochen in Winzerkellern am Probierglas genippt. Das widerlegt Stefan Weise. Denn zu den Aufgaben des Flotten-Sommeliers gehört wesentlich mehr: zum Beispiel die Auswahl der Weine auf allen drei Schiffen, die Schulung von Mitarbeitern, die Ausgestaltung von Wein-Workshops und Raritätenproben mit den Gästen an Bord sowie die Planung und Begleitung von Landausflügen zu renommierten Weingütern auf Gourmet-Reisen.

130 verschiedene handverlesene Erzeugerabfüllungen
Schon die Auswahl der Weine hat es in sich, da es an Bord der Wohlfühlflotte gleich 130 verschiedene handverlesene Erzeugerabfüllungen gibt – alle von profilierten Winzern und Weingütern. „Das ist für das Kreuzfahrtsegment einzigartig“, bestätigt Stefan Weise stolz. „Wir legen sehr viel Wert darauf, unsere Weinkarten mit Konzept, Hintergrundwissen und viel Liebe zum Detail für unsere Fahrtgebiete auszuarbeiten. Auf unseren Mittelmeer-Routen beispielsweise findet man Weine aus Apulien und

Neue Funktionen bei MyAIDA: Urlaubsfreude beginnt schon vor der Reise

MyAIDA ist der persönliche Reisebegleiter vor, während und nach der Kreuzfahrt. Dabei machen neue Funktionen und Vorteile den Service des Online-Portals immer attraktiver. Sobald die AIDA Kreuzfahrt gebucht ist, ist auch die Online-Planung auf MyAIDA möglich.
 
Hier gestaltet der Gast jeden Reisetag an Bord ganz individuell. Ausflüge, Wellness-Anwendungen, Workshops und Getränkepakete können schon lange vor der Reise gebucht werden. Für besondere Momente wie Geburtstage und andere Feierlichkeiten können Geschenke aus dem AIDA Shop oder eine schöne Torte als Überraschung bestellt werden.

Mittwoch, 16. Juli 2014

AIDA-Cruises: Getränkepreise, SPA oder Friseur, Was kostet eigentlich wieviel?

AIDA Wellness Bereiche
Nach dem wir nun gestern, die ersten Getränke -Preislisten für Tui-Cruises veröffentlicht haben, kommt nun hier der spannende Vergleich für die AIDA Flotte. Alle Preise sind aktuell und von AIDA direkt zur Verfügung gestellt.

Wie auch bei Tui kann ich natürlich nur eine Auswahl der Preise veröffentlichen. Wer ein bestimmtes Getränk nicht findet, schreibt mir einfach eine Mail und ich werde die Listen ergänzen.

Stand: 16.07.2014
Getränke Bar Karte der AIDA Flotte:

Kaffee & Schokolade (in ausgewählten Bars)
Kaffee 2,00 €
Entkoffeinierter Kaffee 2,00 €
Espresso 2,00 €
Milchkaffee 2,50 €

Dienstag, 15. Juli 2014

Tui-Cruises - Mein Schiff 1,2 & 3: Getränkepreise, SPA oder Friseur, Was kostet eigentlich wieviel?

In den letzten Wochen hatte ich immer wieder Anfragen zum Thema "Was kostet eigentlich was?"
Damit wir alle einmal einen Überblick haben, habe ich die Reederei gebeten mit die Preislisten zuzusenden.

Hier habe ich einen Auszug der wichtigsten Preise zusammengestellt. Sollte etwas nicht dabei sein schreiben Sie mir einfach eine Mail und ich werde die Preise ergänzen.

Getränkepreise an Bord der Tui Cruises Schiffe:

Fruchtsäfte, Softdrinks & Wasser

Fruchtsäfte und Fruchtnektare  - 0,2 l inklusive
Apfel, Ananas, Banane, Cranberry, Kirsche, Mango, Orange, Tomate

alle Fruchtschorlen 0,2 l inklusive
KiBa (Kirsch-Bananen-Nektar) 0.2 l inklusive

Neue Buchungsmöglichkeit für Reisebüros: Ab sofort ist die Berlin auch über Cruiseportal buchbar.

München, 15. Juli 2014 – Reisebüros können die Kreuzfahrten von FTI Cruises über Deutschlands größtes Kreuzfahrtenportal Cruiseportal buchen. Tausende Lizenznehmer haben damit die Möglichkeit, sich auf dem Portal für FTI Cruises GmbH über die FTI-Agenturnummer zu registrieren.
 
Die Freischaltung für die Buchbarkeit erfolgt am darauffolgenden Tag. Reisebüros, die noch keine FTI-Agenturnummer haben, können diese über info@fti-cruises.de beantragen.
 
Zwischen dem Buchungssystem BLANK, das die Reederei bisher verwendet, und dem Cruiseportal besteht eine Live-Schnittstelle. Damit stehen alle Informationen zu Preisen, Kapazitäten und Fahrten immer aktuell zur Verfügung. „Neben den gängigen CRS möchten wir dem Reisebüromarkt eine weitere starke Buchungsmöglichkeit für unsere Kreuzfahrten zur Verfügung stellen.
 
Aufgrund der verbreiteten Nutzung des Cruiseportals haben wir uns bewusst für dieses System entschieden“, sagte Falk-Hartwig Rost, Director Distribution & Marketing FTI Cruises. „Ab dem 1. Oktober 2014 wird ebenso die MS Deutschland im Cruiseportal unter FTI Cruises buchbar sein“, so Rost.

SEADREAM I und II - Exklusives Insel-Hopping – Geheimtipps der Karibik

Der SeaDream Yacht Club überwintert in der Saison 2014/2015 sowie 2015/16 in der Karibik. Die mehrfach ausgezeichneten Schwestern-schiffe SeaDream I und II fahren in dieser Zeit die schönsten Inseln der Karibik an.
 
Die Kapazitäten von nur 112 Gästen ermöglichen den Luxusyachten kleine, unbekannte Inseln anzufahren und so die Hideaways im karibischen Meer zu erkunden.
 
„Die Reise mit einer unserer kleinen Kreuzfahrtyachten erlaubt den Gästen, Inseln zu entdecken, die selten angefahren werden“, betont der Präsident des SeaDream Yacht Club Bob Lepisto. „Wie eine Privatyacht können wir an kleinen Häfen andocken, zu denen größere Schiffe keinen Zugang haben und garantieren unseren Gästen so Exklusivität.“

Montag, 14. Juli 2014

Norwegian Cruise Line beauftragt Meyer Werft mit zwei Neubauten

Wiesbaden/Frankfurt, im Juli 2014. Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line hat mit der Meyer Werft GmbH in Papenburg eine Vereinbarung zum Bau von zwei neuen Kreuzfahrtschiffen der Breakaway Plus-Klasse mit Auslieferungstermin im zweiten Quartal 2018 sowie im vierten Quartal 2019 geschlossen. 

Die neuen Freestyle Cruising® Resorts bieten mit 164.600 BRZ Platz für jeweils 4.200 Passagiere. Der Auftragswert für die Flottenneuzugänge liegt insgesamt bei etwa 1,6 Milliarden Euro. Im Zusammenhang mit der Finanzierung dieses Projekts hält die Reederei Zusagen für Exportkredite durch die deutsche KfW IPEX-Bank GmbH.

Auf AIDA Kreuzfahrt zum Weltmeistertitel: So wurde an Bord gejubelt!

Kapitän David Adrian sprach von „Deutschlands größtem Public Viewing auf den Weltmeeren“: Am gestrigen Abend wurde auf allen zehn AIDA Schiffen das Finale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 ™ live übertragen.
 
Rund 25.000 Gäste und Crewmitglieder fieberten beim packenden Spiel um den goldenen Pokal mit der deutschen National-Elf mit. Auf der Ostsee, in der Nordsee und im Mittelmeer war auf den Plätzen vor den AIDA Leinwänden kein Halten mehr, als das erlösende Siegtor fiel.
 
Die Gäste genossen die WM-Party und feierten den Titelgewinn bis in die Nacht hinein.

Freitag, 11. Juli 2014

Star Clippers gibt Ausblick auf 2015 mit 80 neuen Segelkreuzfahrten

Royal Clipper  - Vollzeug -
Mit 80 neuen Segel-Kreuzfahrten nimmt die Reederei Star Clippers Kurs auf das Jahr 2015. Dazu zählen neben Schnupper-Kreuzfahrten auf dem größten Segelschiff der Welt auch mehrwöchige Atlantik-Überquerungen und Segeltouren entlang der Küste Kubas. Ebenfalls neu sind Routen zwischen Lissabon, Venedig und Athen.
 
Im Mittelmeer und der Karibik steuert Star Clippers erneut Häfen an, die jenseits des Massentourismus auf See liegen. Reeder Mikael Krafft. “Neben der Faszination des Reisens auf einem Großsegler zählt unbedingt das Gemeinschaftsgefühl, wie mit Freunden zu reisen.“

Royal Caribbean bringt neuen weltweiten Katalog für 2015 / 16 "Destination WOW"

Unter dem Motto „Destination WOW“ stellt die Kreuzfahrtmarke Royal Caribbean International ihren neuen Katalog für die Saison 2015-16 vor. Ihre 23 Schiffe bereisen 272 Häfen in 77 Ländern auf 6 Kontinenten. Zu den Fahrtgebieten zählen Alaska, Asien, Australien, die Bahamas und Bermudas, Dubai, Kanada und Neuengland, die Karibik, das Mittelmeer, Neuseeland, Nordeuropa, der Panamakanal und Südamerika. Highlights sind die erste Mittelmeer-Saison der Allure of the Seas, der Start der neuen Quantum-Klasse mit der Quantum of the Seas und Anthem of the Seas sowie die wieder ins Programm aufgenommenen Kreuzfahrten ab Dubai. Bei Buchung vom 15. Juli bis 15. September 2014 erhalten Gäste Bordguthaben oder Trinkgelder inklusive.

Mittwoch, 9. Juli 2014

AIDA Cruises: Die Vorfreudemappe mit Ausflügen und Bordangeboten, für meine AIDAluna Reise ist angekommen...

 
Ja, all die vielen AIDA Fans werden das kennen. Meine letzte AIDA Reise ist schon etwas länger her. Da kam vor einigen Wochen schon eine Begrüßungsmail mit den Zugangsdaten für die myaida Seiten und jetzt eine richtige Mappe, Vorfreude genannt!
 
Das gibt es sogar eine DVD damit ich mir alles schon einmal genau anschauen kann und tatsächlich erwische ich mich bei einer gewissen Vorfreude. AIDA kümmert sich um die Gäste ab dem Moment der Buchung intensiv.
 
Das gibt es die Ausflüge, eine Checkliste für die Reise, damit man auch nichts vergisst, und noch eine gründlich Beschreibung was man an Bord alles machen kann.

Tui-Cruises: 1, 2 oder 3: Welches Schiff passt zu mir? Axel Sorger empfiehlt...



Die Mein Schiff® Flotte wächst: Gerade wurde in Hamburg die Mein Schiff 3, der erste Neubau von TUI Cruises, in Dienst gestellt und bietet ganz besondere Highligts wie einen 25-Meter-Pool, ein Klanghaus und sogar ein maritimes Museum. Doch jedes einzelne Schiff der Flotte hat seine ganz speziellen Besonderheiten und lädt zum Wohlfühlen und Entspannen ein.
 
Welches diese sind, stellt die 300. Folge von MeinSchiff.TV vor. Schauen Sie rein und finden Sie selbst heraus, welches Schiff am besten zu Ihnen passt. Und wer möchte, kann auch noch etwas gewinnen. Achten Sie in der aktuellsten Folge auf das Gewinnspiel und senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Mein Lieblingsschiff" an gewinnspiel@tuicruises.com. Einsendeschluss ist der 16. Juli 2014.

Hinter den Kulissen: Markenbotschafterin Yvonne Catterfeld für Foto-Shooting an Bord der A-ROSA FLORA

Rostock, den 09. Juli 2014 – „Leinen los“, hieß es Ende vergangenen Monats im Rahmen eines Foto-Shootings an Bord der A-ROSA FLORA. Taufpatin des Schiffes und Markenbotschafterin der A-ROSA Flussschiff GmbH Yvonne Catterfeld war angereist, um gemeinsam mit einem 12köpfigen Team aus Agentur und Marketing-Abteilung der Reederei, Motive für den Katalog 2015 und neue Werbeanzeigen aufzunehmen.
 
Begleitet von strahlendem Sonnenschein, inszenierte der New Yorker Fotograf Gunther Intelmann den prominenten A-ROSA Gast während der Reise „Rhein Metropolen“ an Bord der A-ROSA FLORA und in Antwerpen, Amsterdam und Düsseldorf. „SPA, Fitness, Sonnendeck, tolle Städte und Landschaften – die Vielfalt an Bord und Land begeistert mich einfach“, so Yvonne Catterfeld.
 
Das Besondere: „Auch meine Familie kann dabei sein und mich bei meiner Arbeit begleiten. Ich habe auf „meinem Schiff“ und Patenkind, der A-ROSA FLORA eine Suite bekommen, in der wir uns fast wie zu Hause fühlen.“ Weitere Informationen zur Reise „Rhein Metropolen“ und der A-ROSA FLORA über das Reisebüro, Telefon 0381 202 6001 oder über www.a-rosa.de.

Montag, 7. Juli 2014

AIDA Cruises: AIDAdiva gerät in Israel zwischen die Fronten und wird beschossen...

hier die baugleiche AIDA stella
Wie die ARD heute Abend meldet kam es zu einem Zwischenfall in Aschdod/ Israel. Die Hamas, die Isreal derzeit wieder mit  Raketen aus dem Gaza Streifen  angreift, soll mehrere Raketen in Richtung des Schiffes geschossen haben.

Für die AIDAdiva war dieser Hafen bereits außerplanmäßig Ersatz für Port Said. Jetzt wird wohl erneut umgeroutet werden.

An Bord des Schiffes befinden sich derzeit 2100 Passagiere und 600 Crewmitglieder.
 
Israelische Abwehrraketen konnten wohl schlimmeres verhindern. Dennoch fielen Mini - Raketentrümmer auf das Schiff. Man spricht von Kleinstpartikeln. Verletzt wurde keiner, die AIDAdiva hat den Hafen, Richtung Kreta verlassen.
 

TuiCruises startet Sommerverkaufsaktion für die Mein Schiff Flotte - Reisebüros sollen profitieren!

Reisebüros aufgepasst: Die beliebte Mein Schiff Sommeraktion für die Winterabfahrten 2014/2015 steht wieder vor der Tür. TUI Cruises bietet seinen Reisebüropartnern im Zeitraum vom 05. August bis 02. September 2014 zusätzliche Verkaufsunterstützung für die Winterkreuzfahrten rund um die Kanaren sowie in die Karibik.
 
 „Wir haben uns tolle Aktionen einfallen lassen, mit denen wir unseren Partneragenturen attraktive Umsatzsteigerungen ermöglichen“, so Michael Baden, Director Sales von TUI Cruises. So können Reisemittler unter anderem bis zum 15. Juli über www.tuicruises.com/infonet ein limitiertes Werbemittelpaket und ein Dekorationspaket bestellen.

Schnupperreise auf der MS Artania berichtet Phoenix Reisen TV



Rund um Dänemark vom 30.05.-01.06.2014. Ein Kreuzfahrtwochenende auf MS Artania mit der Kölner Gruppe "Brings".  www.phoenix-reisen.com

Freitag, 4. Juli 2014

Tanz auf dem Atlantik - Mit Hoeborn, Polanc, Wilde und Ray über den grossen Teich!

Polanc der Tanztrainer, Hoeborn der Lektor für alle Fälle und Ray als Unterhaltungskünstler, das ganze zusammen gehalten vom Mentaltrainer Frank Wilde der ebenfalls seit Jahren auf AIDA Schiffe zu Hause ist.  "In Vorträgen und Workshops zeigt der Experte auf, wie eigene ungeahnte Kräfte erkannt und genutzt werden können"  Chaka-chaka!
 
 Das ist und war AIDAs Geheimrezept für erfolgreiche Unterhaltung auf vielen Seetagen.  Nun wer die Truppe nicht kennt, sollte einen Blick drauf werfen.  Hier ein Preisbeispiel:
AIDA Eventreisen erleben