Donnerstag, 26. Februar 2015

Christian Böll erfahrener Kreuzfahrtspezialist macht aus Nicko Tours - Nicko Cruises!

MS Bellevue in neuen Farben, über das Schiff haben
wir schon einen Reisebericht, und eine Bewertung!
"Aus alt mach neu" , so scheint die Strategie bei Nicko Tours zu sein. Dazu wurde extra Christian Böll eingekauft, der AIDA Cruises nicht unerheblich mit zum Erfolg geführt hat!
 
Neuer Name! Neues Branding, Neue Farben,  mit neuer Webseite, da wird ordentlich ausgeputzt. https://www.nicko-tours.de/
 
Hier greift Böll sicher auf moderne Marktforschung zurück, hier immer gerne mit im Boot, Management Consult Dr. Eisele aus Mannheim, der Spezialist für komplizierte Marktforschung, der auch AIDA und TUI Cruises zu seinen treuen Kunden rechnen kann.

Plantours Kreuzfahrten hat Glück - Zwei der vier Kreuzfahrten mit Hans Meiser ausgebucht

Wenn TV-Moderator und Journalist Hans Meiser im Frühjahr Gäste der HAMBURG höchstpersönlich betreut, wollen sich das viele nicht entgehen lassen. Der bekannte TV-Moderator und Journalist Hans Meiser wird sich als Kreuzfahrtdirektor auf der HAMBURG bald „vor ausverkauftem Haus“ einer neuen Herausforderung stellen.
 
Nachdem in der vergangenen Woche die Nachricht von seinem Job auf See in Deutschland die Runde machte, steht beim Reiseveranstalter das Telefon nicht mehr still. Seit Freitagnachmittag sind - innerhalb von nur wenigen Tagen - zwei von vier Reisen ausgebucht. „Durch das erfreuliche Medieninteresse hat sich bei uns die Buchungsnachfrage umgehend verdoppelt“, berichtet Geschäftsführer Oliver Steuber von PLANTOURS Kreuzfahrten.

Royal Caribbean International: Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt heißt „Harmony of the Seas"

Das im April 2016 vom Stapel laufende größte Kreuzfahrtschiff der Welt von Royal Caribbean International heißt Harmony of the Seas. Als Schwesterschiff der Oasis of the Seas und Allure of the Seas ist es derzeit in der STX-Werft in Saint-Nazaire im Bau. „Wir nennen sie Harmony of the Seas, da sich das „Orchester“ unserer flottenweiten Innovationen an Bord harmonisch vereint und weiterentwickelt“, erklärt Michael Bayley, President and CEO, Royal Caribbean International.
 
Auf dem neuesten Oasis-Klasse-Schiff finden Gäste die bekannten sieben Lifestyle-Areale. Es wird zudem die ersten drei mehrstöckigen Wasserrutschen an Bord der Royal Caribbean-Flotte geben. Das Rutsch-Erlebnis findet über dem zehn Decks weiter unten liegenden Central Park statt. Eine Rutsche besteht u.a. aus einer Art Champagnerschale, die die Gäste aller Altersgruppen herabwirbelt.

SEA SIDE STORY: Neu: Fußball-Kreuzfahrten mit dem KidsClub des FC Bayern

Die neu gegründete Sea Side Story GmbH ist Deutschlands erster Reiseveranstalter, der mit dem KidsClub des FC Bayern München Fußballcamps an Bord von Kreuzfahrtschiffen anbietet.
 
Den drei einwöchigen Reisen an Bord der »Norwegian Epic« der internationalen Reederei Norwegian Cruise Line im Sommer und im Herbst dieses Jahres sollen weitere Kreuzfahrten mit dem FC Bayern München im Jahr 2016 folgen.
 
Erneut gehen dann Eltern gemeinsam mit Kindern auf große Fahrt. Die Fußballcamps des KidsClub auf hoher See sind dabei keine leistungsorientierten Trainingseinheiten, sondern sollen Spaß am Sport und soziales Miteinander vermitteln.

Mittwoch, 25. Februar 2015

AIDA Cruises bekräftigt sein Engagement für Hamburg und wird weitere drei Jahre bis einschließlich 2017 Hauptsponsor des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG

Michael Ungerer, P räsident AIDA Cruises: „Als einer der wichtigsten Tourismuspartner der Hansestadt Hamburg ist es uns ein großes Anliegen , durch unser langfristiges Engagement maßgeblich zum weiteren Erfolg der Veranstaltung beizutragen.
 
Maritime Feste wie der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG begeistern jedes Jahr aufs Neue viele Menschen für die schönste Urlaubsform der Welt , die Kreuzfahrt .“ Der 826. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG findet in diesem Jahr vom 8. bis 10. Mai 2015 statt. Es werden wieder mehr als eine Million Besucher zu dies em Fest der Superlative in Hamburg erwartet.

Musik mit Herz: Anna Depenbusch singt auf großer Fahrt – Musikalische Vielfalt bei Schallwellen-Kreuzfahrt von TUI Cruises

Mit ihr ist das Programm der Reise vollständig – Anna Depenbusch ist vom 23. bis 27. August 2015 mit an Bord der Musik-Eventkreuzfahrt Schallwellen – Festival auf See von TUI Cruises und ICS Festival Service GmbH. Neben Künstlern wie der Erfolgsband Santiano und Singer/Songwriter Pohlmann wird nun auch die Hamburger Ausnahmekünstlerin mit ihrem Programm „Solo am Klavier“ mit an Bord der Mein Schiff 1 sein. Die Liedermacherin wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet und gilt als eine der besten Sängerinnen Deutschlands. Die 37-jährige beeindruckt am Klavier mit leisen und lauten Tönen, vor allem aber mit Texten, die von Herzen kommen. Auf der viertägigen Musik-Eventkreuzfahrt geht es von Hamburg über Oslo und Kopenhagen nach Kiel.

Musikalische Vielfalt beim Festival auf See
Die Schallwellen-Kreuzfahrt hat viel zu bieten: Allen voran Deutschlands erfolgreichste Band Santiano. Mit ihren folk-rockigen Seemannsliedern liefern sie genau den richtigen Soundtrack für diese Kreuzfahrt. Aber auch 90er-Jahre Größen wie Fools Garden und die Wingenfelder-Brüder von Fury in the Slaughterhouse sind an Bord.

Sonntag, 22. Februar 2015

Kleines Gewinnspiel zwischendurch beim Kreuzfahrttester, Uhren, Stifte, Kofferbänder, Ferngläser und Taschen!

Jetzt wird alles das verlost, was übrig geblieben ist. Da haben wir einige seltene Uhren von Phoenix Reisen, Sammeltassen (Club Columbus), Kofferbänder, Ferngläser und Stifte. Ein kleines Schiffsmodell der Albatros und viele kleine Preise mehr!
 
Jeder kann mitmachen. Alles was Sie dafür tun müssen ist, sich in unseren Mailverteiler auf der Webseite Kreuzfahrttester.com eintragen.
 
Damit können Sie nicht nur gewinnen, sie sind auch in Zukunft immer bestens informiert und bei allen Gewinnspielen dabei. (Gleich auf der rechten Seite unter "Kreuzfahrtnews per Mail".
 
Die Verlosung findet am 30.03. unter allen Newsletter - Teilnehmern statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Reedereien oder von Kreuzfahrttester sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
 
Ihr Claus Blohm

Vor dem Karibik-Einsatz brilliert die Carnival Vista im Mittelmeer – Neubau kreuzt während der Jungfernsaison zwischen Barcelona und Athen!

München – Die Carnival Vista, derzeit noch in Bau befindlicher neuester Spross der weltweit größten Kreuzfahrtmarke, wird nach der für den Sommer 2016 terminierten Jungfernsaison im Mittelmeer in Miami, Florida stationiert. Das künftige Flaggschiff der Flotte von Carnival Cruise Lines legt ab Ende November des kommenden Jahres von seinem neuen Heimathafen aus zu verschiedenen Kreuzfahrten durch die Karibik ab.
 
Zuvor feiert der 3.936 Passagieren Platz bietende Neubau aber seine mit Spannung erwartete Premiere in europäischen Gewässern. Am 1. Mai 2016 startet das Schiff vom italienischen Triest aus zu seiner Jungfern-Kreuzfahrt. Stationen sind u.a. Dubrovnik, Athen, Kreta, Rom, Marseille sowie der Zielhafen Barcelona (13 Nächte ab 1.572 € pro Person in der Doppelkabine).

Ostern bei MSC: Festtagsmenüs und viel Spaß für die ganze Familie

Auf den Schiffen von MSC Kreuzfahrten können sich die Gäste während der Feiertage auf besondere Menüs und ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm freuen.

Die Ostertage stehen bei MSC Kreuzfahrten ganz im Zeichen kulinarischer Genüsse und abwechslungsreicher Unterhaltung. Gäste, die über Ostern mit den MSC Schiffen auf hoher See unterwegs sind, werden in den À-la-carte-Restaurants mit ausgesuchten Köstlichkeiten verwöhnt.
 
Die kulinarische Reise beginnt am Ostersonntag mit einem eleganten Gala-Dinner: Als Appetizer erwarten  die Gäste dabei unter anderem eine Komposition aus geräuchertem Schwertfisch auf im Ofen gerösteten Tomatenscheiben und frischem Salat mit Bourbon-Vanille-Öl oder feine Putenscheiben, mit Akazienhonig und süßem Paprika gekocht, dazu Frühlingssalatblätter mit Waldfruchtsauce.

Samstag, 21. Februar 2015

MS Deutschland: Gläubigerversammlung bestätigt Insolvenzverwalter - Bisher 30 Interessenten für die Deutschland?

Am 20 Januar fand am Amtsgericht Eutin die Gläubigerversammlung der MS Deutschland GmbH statt. Es werden weiterhin rechtliche Ansprüche geprüft, einmal gegen die Vorbesitzer aber auch gegen die ehemaligen Geschäftsführer. Was letztendlich unter dem Strich steht ist jetzt noch unklar, weil ja erst der einzige Vermögenswert die MS Deutschland verkauft werden muss. Von einer Versteigerung ist nicht mehr die Rede.
 
Die Gläubiger der Reederei Deilmann selbst werden wohl nichts mehr bekommen, so Schmid Sperber. Gleichzeitig kündigt er an einen Massekredit aufnehmen so wollen, um die laufenden Kosten zu decken. Das wird wohl nötig um die Pflege des Schiffes zu garantieren. Im Gläubigerausschuss sitzt nun auch die Agentur für Arbeit, die ja nicht unerheblich Gehälter vorgestreckt hat. Im Grunde berichtet die Meldung das es nichts zu berichten gibt. Fakt ist das immer noch keiner der vielen Interessenten wohl ein wirklich ernst zunehmender Kandidat war! Das Schiff wird erst dann einen Käufer finden wenn es, rechtlich sicher, nicht mehr belastet ist und das wird noch Jahre dauern. Kein Investor wird sich einem solchem Risiko aussetzen.

Freitag, 20. Februar 2015

MSC Kreuzfahrten lädt zu Schiffsbesichtigungen in Hamburg, Kiel und Warnemünde ein

Neue Saison, spannende Schiffe: Von Mai bis September 2015 können Reisebüromitarbeiter die drei in Deutschland stationierten Schiffe von MSC Kreuzfahrten persönlich kennenlernen.
 
Zum ersten Mal in Hamburg zu erleben ist die MSC Splendida, eines der Flaggschiffe der MSC Flotte, die im Sommer 2015 als größtes Passagierschiff im Hamburger Hafen liegen wird.
 
In Warnemünde wartet ein weiteres Highlight: die MSC Sinfonia. Sie wird aktuell in Italien aufwendig verlängert und modernisiert und erhält neben 193 zusätzlichen Kabinen unter anderem neue Kinderbereiche, die in Zusammenarbeit mit Chicco® und LEGO® konzipiert wurden, einen bunten Wasserpark, neu gestaltete Restaurants sowie eine zusätzliche Lounge.

TransOcean soll nun auch die MS Azores auf dem deutschen Markt erneut verkaufen! 4 Reisen 2015 im Mittelmeer!

MS Azores
MS Azores war letztes Jahr noch für Ambiente Kreuzfahrten unterwegs. Besser bekannt ist dieses Schiff aber als MS Athena und hat sicher noch ein eigenes Fanpotential. Wer alte Schiffe mag und keinen großen Wert auf moderne Angebote legt, sollte sich dieses alte und sehr traditionsreiche Schiff mal ansehen.
 
Nach dem ich die MS Azores letztes Jahr für eine lange Nordlandreise gesehen habe, kann ich dieses Schiff allerdings nur bedingt empfehlen.
 

Anzeigen: